Datenschutzhinweis

Wettkämpfe/Turniere/Spielbetrieb

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise geben einen Überblick über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Meldung und Teilnahme an Wettkämpfen, Turnieren und dem Spielbetrieb der Weltmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften im Mensch-ärgere-Dich-nicht®. Mit den folgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden.

Verantwortliche Stelle ist: das-TURNIER, Alte Hohl 5/1, 69168 Wiesloch
Tel. 06222 / 773308 Email: info@das-turnier.com

  1. Welche Quellen und Daten nutzen wir?
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen Ihrer Anmeldung zu Wettkämpfen, Turnieren; Meisterschaften von Ihnen erhalten. Relevante personenbezogene Daten sind insbesondere die Personalien (Name, Vorname; Alter; Nationalität; Wohnort) Ferner kann es im Einzelfall erforderlich sein, Identitätsdaten (Alter) auf der Basis eines amtlichen Ausweises zu prüfen.
  2. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?
    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sofern dieses im Rahmen des wahrgenommenen Spielangebotes erforderlich ist.
    2.1 Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten. Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 4 Nr. 2 EU-DSGVO) erfolgt zur Anmeldung und Durchführung der Teilnahme am Wettkampf, Spiel- oder Turnierbetrieb. Der Zweck der Verarbeitung richtet sich ausschließlich nach den Notwendigkeiten der Durchführung des Wettkampfes und den damit verbundenen Ordnungen oder Regelungen.
    2.2 Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.
  3. Wer bekommt meine Daten? Die Daten werden ausschließlich vom Veranstalter verwendet.
  4. Wie lange werden meine Daten gespeichert?
    Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von max. einem Jahr nach Beendigung des Wettkampf-, Turnier- oder Spielbetriebs.
  5. Welche Datenschutzrechte habe ich?
    Jede betroffene Person hat im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.
  6. Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?
    Im Rahmen der Teilnahme am Wettkampf-, Turnier- oder Spielbetrieb müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung erforderlich sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel die Teilnahme ablehnen müssen.
  7. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?
    Wir nutzen keine automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung über die Zulässigkeit einer Teilnahme.

Information über Ihr Widerspruchsrecht
Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund einer Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse und einer Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst schriftlich gerichtet werden an:

das-TURNIER
Andreas Grimm
Alte Hohl 5/1 , 69168 Wiesloch
Tel. 06222 / 773308
Email: info@das-turnier.com